direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Vita
studierte Soziologie, Psychologie, Politische Wissenschaften und Pädagogik in Aachen und Köln.
Promotion: empirische Studie zur Frauenkriminalität.
Habilitationsschrift: wissenschaftssoziologische Studie zur Wissensproduktion in der Informatik.
Zahlreiche Forschungsprojekte zur Kommunikations- und Medienforschung, Organisationsforschung, Geschlechterforschung und zur Wissenschafts- und Technikforschung.
Academic Activities
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Soziologie
Vorstand der Sektion "Wissenschafts- und Technikforschung" der Deutschen Gesellschaft für Soziologie.
Expertin im Forum "Informationsgesellschaft" der Bundesregierung.
Gutachterin für den Schweizerischen Nationalfonds zur Wissenschafts- und Technikforschung
Mitglied der René König Gesellschaft
Mitglied der DGPuK.
Gutachterin für den Schweizerischen Nationalfond zur Kommunikations- und Medienforschung
Gutachterin für das österreichische Wissenschaftsministerium zur Medien- und Geschlechterforschung.
Gutachterin für das deutsche Wissenschaftsministerium zur Medien- und Technikforschung.
Mitglied der AUDIT-Kommission der Bundesregierung zum E-Learning-Forschungsprogramm.
Wissenschaftlicher Beirat der europäischen Initiative "Equality in the Information Society" gefördert durch das 'Bundesministerium für Arbeit und Sozialforschung' und der 'Europäischen Union'
Wissenschaftlicher Beirat für das Forschungsprogramm "Transdisziplinarität" des österreichischen Wissenschaftsministeriums
Wissenschaftlicher Beirat für das Forschungsprogramm "Gender-IT" (fForte) des österreichischen Wissenschaftsministeriums
Gutachterin für die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Kuratorin des Königlich Preußischen Kulturbesitzes
Kuratorin von Total Equality

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe